Datenschutzhinweise


I. Allgemeines

Verantwortliche für die hierin beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge ist die

InnoReal Technology UG (haftungsbeschränkt)

Am Sandtorkai 73

20457 Hamburg

Email: datenschutz@bafaantragsservice.de

Telefon: +49 (0) 40228682756

(„wir“ oder „BafaAntragsservice").

Begriffe

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören etwa Ihre E-Mailadresse oder Ihr Name, oder Ihre IP-Adresse.
„Verarbeitung“ oder „verarbeiten“ meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise deren Erfassung oder Speicherung.
Ergänzend verweisen wir auf die Begriffsbestimmungen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) definierten Begriffe.

II. Verarbeitungsprozesse bei Erbringung unserer Leistung

Im Rahmen unserer Leistung vermitteln wir einen Energieeffizienz-Experten, der die Antragstellung von Fördermitteln auf Ihren Wunsch übernimmt oder ggf weitere Dienstleistungen als Energieeffizienz-Experten erbringt, wie die Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplans. Hierzu ist die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten unumgänglich. Dabei beachten wir die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die der DSGVO. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite sowie im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Leistungen verarbeiten und welchen Zwecken diese Verarbeitung dient.

1.  Art der Daten

Wenn Sie unsere Vermittlungsleistung in Anspruch nehmen und Sie Ihre persönlichen Daten übermitteln, speichern und verarbeiten diese zu Zwecken unseres Vertrages. Davon sind die folgenden personenbezogenen Daten umfasst.

1.1.        Kontakt- und abwicklungsrelevante Daten

(a)        Ihr Vor- und Nachnamen

(b)        Ihre aktuelle Anschrift

(c)        Ihre Telefonnummer

(d)        Ihre E-Mail-Adresse

1.2        Allgemeine relevante Angaben

(a)        die Information, für welchen Gebäudetyp Sie unsere Leistung in Anspruch nehmen wollen

(b)        die Informationen wieviele Wohneinheiten betroffene Gebäude hat

(c)        die Information darüber, welche Maßnahmen Sie planen an dem Gebäude durchzuführen

(d)        die Information wie hoch ihr etwaiges Sanierungsbudget ist

(e)        Wo das betroffenen Gebäude liegt (PLZ)

1.3        Verarbeitungszweck

Wir verarbeiten die in Ziffern II.1.1 und II.1.2 genannten personenbezogenen Daten, um zu ermitteln welcher Energieeffizienz-Experte für Sie am geeignetsten ist und Sie an den entsprechenden Energieeffizienz-Experte zum Zwecke Ihres Förderantrags zu vermitteln.

1.4        Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in Ziffern II.1.1 und II.1.2 genannten personenbezogenen Daten zu den in Ziffer II.1.3 genannten Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen bzw. vorvertragliche Maßnahmen.

III. Nutzung der Website 

1. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei zeitlich begrenzt erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version sowie Sprache
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Die übertragene Datenmenge
  7. Die Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war
  8. Die GMT-Zeitzonendifferenz
  9. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  10. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Diese Daten werden nur zur Analyse etwaiger Störungen benötigt und spätestens binnen sieben Tagen gelöscht. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt und Rückschlüsse auf Ihre Person werden nicht gezogen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Cookies

2.1        Wenn Sie die Website aufrufen, verwenden wir außerdem Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Textdateien können von uns ausgelesen werden und helfen dabei, Sie zu identifizieren, wenn Sie die Website erneut aufrufen. Einige Cookies dienen der Speicherung von Präferenzen und werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies dienen dazu, die Website besser auf Nutzerbedürfnisse anzupassen und verbleiben auf dem Endgerät (sog. persistente Cookies). Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Cookies wir verwenden und wie Sie diese Nutzung von Cookies verhindern kannst.

2.2        Wir verwenden zum Teil eigene Cookies, arbeiten aber auch mit anderen Dienstleistern zusammen, die uns bei der Verbesserung der Website unterstützen oder zusätzliche Funktionen anbieten und die unter Umständen ihre eigenen Cookies verwenden.

Aktuell verwenden wir die folgenden Cookies:

Name

Zwecke

Rechtsgrundlage

Speicherdauer

Art des Cookies

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Abschnitten.

3. Cookies für Marketing

3.1      Wie viele Unternehmen verwenden wir zusammen mit unseren Werbepartnern und -anbietern Cookies und ähnliche Analyse-Technologien, wenn Sie über das Cookie-Banner Ihre Zustimmung dazu erteilt haben? Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über den Button „Cookies“ im Footer der Webseite unter „Cookie Konfiguration“ widerrufen. Die bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung bleibt davon unberührt. Nach Ihrer Zustimmung verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihnen mittels Retargeting auf anderen Websites Werbung für uns anzuzeigen und unsere Marketingkampagnen zu verbessern. Diese Verarbeitung nehmen wir insbesondere dann vor, wenn Sie den Eingabeprozess im Fragebogen nicht abgeschlossen haben. Wenn wir Werbung über die Werbeformate unser Werbepartner und -anbieter durchführen, haben wir die Möglichkeit, Informationen über die Nutzer von BafaAntragsservice, von denen wir vermuten, dass diese der Zielgruppe eines Werbekunden angehören bzw. diese bestimmte Merkmale aufweisen, in verschlüsselter Form an den jeweiligen Werbepartner und -anbieter weiterzugeben.

3.2        Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

(a)        Ihre IP-Adresse

weiterhin, sofern von Ihnen eingegeben:

(b)        Email

(c)        PLZ, Stadt, Land

(d)        Vor- und Nachname

(e)        Telefonnummer

(f)       Anzahl an Sitzungen

(g)        Sprache

3.3        Zur Durchführung unserer Marketingkampagnen bedienen wir uns folgender Dienstleister:

Anbieter

Kontakt

Dienst

Datenschutzhinweise

Google Ads

Google Cloud EMEA Limited,Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Werbung; Conversion-Tracking

http://www.google.com/policies/privacy/

Google Analytics

Google Cloud EMEA Limited,Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Analyse für die Anzeigen von Werbetreibenden; In-App-Analyse; Conversion-Tracking

http://www.google.com/policies/privacy/ https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

Google Tag Manager

Google Cloud EMEA Limited,Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Tag-Manager

http://www.google.com/policies/privacy/

Google DoubleClick

Google Cloud EMEA Limited,Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Tag-Manager

http://www.google.com/policies/privacy/

Hotjar

Hotjar Ltd., Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian’s STJ 3141, Malta, Europe

Werbung

https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/

Mixpanel

MIXPANEL S.L., Avenida Diagonal, 442 – P. 3 PTA. 1 08037, Barcelona, Spain

Werbung

https://mixpanel.com/legal/privacy-policy/

4. Kontaktaufnahme mit BafaAntragsservice

4.1        Sollten Sie direkt zu uns Kontakt aufnehmen, z.B. wegen technischer Fragen oder Fragen zu unserem Service, verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, also Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie die Beschreibung Ihres konkreten Anliegens. Diese personenbezogenen Daten verarbeiten wir, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können.

4.2        Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

IV. Weitergabe personenbezogener Daten

Die Durchführung unserer Leistungen erfordert teilweise die Weitergabe personenbezogener Daten.

1. Weitergabe personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter

Um unsere Leistungen vollständig anbieten zu können, setzen wir externe Dienstleister ein, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind an unsere Weisungen gebunden. Sie verfügen zudem über geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Zusammenarbeit mit solchen Dienstleistern ist jeweils vertraglich mit einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung nach Art. 28 DSGVO geregelt. Wir nutzen für die Erbringung unserer Leistungen die nachfolgend dargestellten Auftragsverarbeiter.

2. IT-Infrastruktur

Unsere IT-Infrastruktur basiert auf der Google Cloud Platform, ein Service der Google Cloud EMEA Limited, („GCL“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Hinweise zum Datenschutz von Google Cloud finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/. Wir nutzen Google Firebase Hosting, ein Service der Google Cloud EMEA Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Hinweise zum Datenschutz von Google Firebase finden Siehier: http://www.google.com/policies/privacy/ Um die Web-App bereitstellen zu können, leiten wir personenbezogene Daten an Google weiter.

3. Kommunikationsdienstleister

Damit wir mit Ihnen via Email, Messenger, SMS und Telefon kommunizieren können, arbeiten wir mir mit Dienstleistern zusammen. Dies setzt voraus, dass wir die in der jeweiligen Kommunikation enthaltenen personenbezogenen Daten und Ihre Kontaktdaten an folgende Dienstleister weitergeben müssen:

Anbieter

Kontakt

Medium

Rechtsgrundlage für die diesbezügliche Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die Durchführung unserer Leistung erfordert teilweise auch die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten im oben beschriebenen Umfang an einen Energieeffizienz-Experten, der Ihnen gegenüber Leistungen erbringt. Dieser Experte verarbeitet die personenbezogenen Daten im Rahmen seiner gesetzlichen Befugnisse in eigener Verantwortlichkeit. Nähere Informationen finden Sie dazu in der Datenschutzerklärung des Experten. Rechtsgrundlage für die Übermittlung an den Experten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. 

5. Speicherdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie wir sie zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks benötigen und löschen sie im Anschluss, es sei denn wir sind zur weiteren Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Vorschriften berechtigt oder verpflichtet.

Insbesondere verarbeiten wir die in Ziffern II.1.1 und II.1.2 genannten personenbezogenen Daten, um zu ermitteln welcher Energieeffizienz-Experte für Sie am geeignetsten ist und Sie an den entsprechenden Energieeffizienz-Experte zum Zwecke Ihres Förderantrags zu vermitteln.

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns gegenüber die nachfolgend aufgeführten Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten geltend zu machen:

Diese Rechte können Sie per E-Mail an datenschutz@bafaantragsservice.de oder postalisch InnoReal Technology UG (haftungsbeschränkt), Am Sandtorkai 73, 20457 Hamburg, Email: datenschutz@BafaAntragsservice.de Telefon: +49 (0) 40XXXXX geltend machen. Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Stand: August 2023